Innovative Schulen

Home » Kundenstimmen » Innovative Schulen

Schulen mit innovativen Ausbildungsmethoden

Die folgenden Schulen setzen im Unterricht innovative Ausbildungsmethoden zur Steigerung der Lernmotivation und Verbesserung des Lernerfolgs ein.

MBSZ Zürich & Bern

Die Marketing & Business School in Zürich und Bern setzt seit 2016 bei den Marketing-Lehrgängen das Quiz-Tool eduGames ein. Die Teilnehmenden bereiten sich beispielsweise im MarKom-Lehrgang mit über 950 Prüfungsfragen auf die Marketingzulassungsprüfung (MPZ) vor.

Swiss Marketing Institute

Seit Herbst 2016 stehen den Lehrgangsteilnehmenden des SMI in Bern die MarKom-Prüfungsfragen zur Vorbereitung zur Verfügung.

Bildungszentrum BVS St. Gallen

Seit Herbst 2016 profitieren Teilnehmende der Marketing-Lehrgänge (MarKom, Marketingfachleute und HF-Lehrgänge) von den knapp 1000 Marketing-Fragen zur Vorbereitung auf die Prüfung oder Auffrischung des Marketing-Wissens.

Weiterbildung WBA

„Klein und fein“ – so beschreibt sich die WBA in Ihrem Leitbild. Als eines der ersten Bildungsinstitute der Schweiz setzt die WBA seit 2015 innovative Ausbildungsmethoden zur Steigerung des Lernerfolgs in ihren Lehrgängen ein.

Coachingzentrum Olten

Das Coachingzentrum unterstützt mit Begeisterung Menschen dabei, sich das Rüstzeug anzueignen, um Einzelpersonen, Teams und Organisationen in Veränderungs- und Entwicklungsprozessen bedürfnis- und situationsgerecht zu begleiten. Für eine erfolgreiche Umsetzung im Unterricht und an der Personal Swiss vertraut das Coachingzentrum auf die Quiz-App von eduGames.

Lernwerkstatt

Seit über 20 Jahren bildet die Lernwerkstatt mit Begeisterung aus – mittlerweile an 20 Standorten. Die Lernwerkstatt setzt sowohl eduGames wie auch Karriere-Games erfolgreich an Infoanlässen, der Ausbilder-Akademie, am Berufsbildungs-Event und an der Personal Swiss ein.